.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

About

Hallo!
Vorweg ein Geständnis: Ich schreibe seit ungefähr einem Jahr an meiner About-Seite. Oder ein bisschen länger.

Sowas brauchst du unbedingt, hat man mir gesagt, und ich hatte auch ganz lange eine About-Seite. Die war aber doof, deshalb habe ich sie im Rahmen der Umbauarbeiten entfernt. Eigentlich finde ich fast alle About-Seiten doof, nur ganz selten gefällt mir mal eine und die sind dann immer gleich ganz aufwändig gestaltet.
Für alle guten Ideen, die ich habe, fehlt mir dann am Ende die Zeit - und das Budget.

Aber ich verstehe schon - ich brauche so eine Seite, auch wenn ich darauf kein Bild von mir im Weltall posten kann, damit Ihr wisst, wer hier eigentlich schreibt und so.

Wer schreibt hier?
Das bin dann wohl ich - wie ich so ungefähr aussehe, könnt Ihr ja in der Sidebar sehen.
Mein Name ist Miriam, Ihr könnt aber Miri sagen, ich bin 29 Jahre alt, verheiratet mit uberhusband und lebe in Karlsruhe. In meinem beruflichen off-blog-Leben bin ich Lehrerin und ich mache diese ganze Blog-Sache hier also nur, weil er mir Spaß macht - und das seit mittlerweile mehr als 5 Jahren.

So, und nun einige random facts about me:
Ich mag die Farbe Petrol, Lego (dafür habe ich aber einen anderen Blog), alle Marvel-Superhelden außer Iron Man und ich esse gerne Burger und Süßkartoffelpommes. Mein Smartphone und ich sind fest miteinander verwachsen und ich bin quasi ständig bei Instagram oder Twitter online. Dort kann man mich dann auch näher kennenlernen, viel besser als auf so einer About-Seite.
Was noch? Ähm...
Ich fühle mich in größeren Menschengruppen etwas unsicher, aber treffe gerne andere Blogger und versuche, mich bestmöglich zu vernetzen. Außerdem habe ich Angst vor Vögeln und größeren flugfähigen Insekten, fluche gelegentlich mehrsprachig, bin unordentlich und hasse es, Salat zuzubereiten.

Was ist eigentlich Miris Jahrbuch für ein Blog?
Miris Jahrbuch ist ein, wie man so schön sagt, persönlicher Lifestyle- und Multithemen-Blog.
Im Klartext bedeutet das, dass ich hier Dinge teile, die ich teilenswert finde - inhaltlich fallen sie meistens in die Kategorien Food, Wohnen, DIY, Reisen, meinen Schrebergarten und gelegentlich geht es auch um mein Karlsruhe.

Wenn Ihr Euch fragt, wieso mein Blog Miris Jahrbuch heißt, beantworte ich das gerne mit einem ehrlichen Weiß ich auch nicht so genau.
Vor vielen Jahren entschloss ich mich, zu bloggen. Und nach dem Entschluss hat es so ungefähr eine halbe Stunde gedauert, bis ich meinen Blog hatte - so war das damals, zumindest bei mir. Mittlerweile hab ich mich an den Namen gewöhnt, hab eine Domain gekauft, Visitenkarten gedruckt und höre auch auf Frau Jahrbuch.
Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.