.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Chrysanthemen auf Schwarz

Seit ich beim Foto-Workshop bei Berit war, bin ich neu motiviert. Nicht nur bleibt der Automatikmodus aus, sondern ich nehme mich auch Zeit, um einfach so zu fotografieren: Ich kaufe Blumen, überlege, wie ich sie fotografieren möchte und beschäftige mich dann eine ganze Weile damit.



Diese Woche habe ich einen Bund Chrysanthemen gekauft und fotografiert - die Lichtbedingungen und mein gewählter Unter- und Hintergrund haben es mir nicht leicht gemacht, aber ich gebe jetzt nicht mehr so schnell auf. Das Schöne an Blumen ist ja, dass sie sich nicht bewegen und ich genug Zeit habe, um alles einzustellen, wie ich es möchte.


So ganz 100% klappt es natürlich immer noch nicht, aber das Üben und Ausprobieren macht mir viel mehr Spaß, als ich jemals gedacht hätte, und deshalb zeige ich Euch meine Versuche gerne. Das hält meine Motivation am Leben und außerdem freut sich ja der ein oder die andere über ein paar Blümchen an diesem grauen Morgen.


Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.