.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Semi-homemade Zitronen-Knoblauch-Mayonnaise.

Ich mache gerne Dinge from scratch, also komplett selbst, möglichst ohne auf vorgefertigte Produkte zurückgreifen zu müssen . Das gilt natürlich auch für Essen.
Nichtsdestotrotz kann und will ich nicht immer im Alltag auf ein Stück convenience verzichten, auch wenn mir bei dem Begriff, vor allem in Zusammenhang mit Essen, ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Dabei bedeutet convenience zunächst einmal einfach nur Annehmlichkeit oder Zweckmäßigkeit - und das sind, vor allem zu vollgepackten Zeiten, Dinge, die ich gut brauchen kann.

Ich klöpple also nicht immer alles von Grund auf zusammen, sondern greife, wie vermutlich jeder normale Mensch, zu fertigen Produkten, die ich dann aber gerne pimpe, um sie etwas aufzuwerten und meinem Geschmack anzupassen. Das ist selten aufwändig, aber meistens sehr lecker. Besonders gut ist mir in letzter Zeit die semi-homemade Zitronen-Knoblauch-Mayonnaise gelungen, die wir zu Garnelen und Baguette gegessen haben.


Wie Ihr Euch vielleicht schon denken könnt, sind die Hauptzutaten Mayonnaise (Fertigprodukt), Zitrone und Knoblauch.

Und so einfach geht's:
ca. 100g Mayonnaise (Die, die Ihr am liebsten mögt!)
Saft und Schalenabrieb von 1/2 Bio-Zitrone
1-2 Knoblauchzehen, gerieben oder gepresst

Alle Zutaten gründlich vermischen und eine Weile kühl stellen. Man kann den Dip auch vorbereiten, aber Achtung: Wenn man die Mayonnaise länger ziehen lässt, kommt der Knoblauch stärker durch. Bedenkt das bei der Menge!

Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.