.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Ich hätte gerne ein Hipster-Bad...

Ich hätte gerne ein Hipster-Badezimmer. Eins in blassen Farben, mit genügend Tageslicht, mit verstecktem Stauraum, möglichst wenig Fliesen, dafür aber mit einer Regendusche und einer frei stehenden Badewanne -  und einem Waschbecken,  das auf einem Holzregal sitzt. In mein Hipster-Badezimmer würde ich dann nur Flaschen und Tuben in tollem Design stellen, dazu ein paar Hipsterpflanzen und alles wäre wunderbar.

Ich habe aber kein Hipsterbad. Ich habe eine 2x3m Nasszelle, raumhoch gefliest und mit Dachschräge. Die Badewanne ist weder freistehend noch bietet sie eine Regendusche. Stauraum gibt es eigentlich gar keinen, weshalb die Handtücher in einer großen Plastikkiste lagern. Und auf der einzigen Ablagefläche hinter der Toilette tummeln sich keine Flaschen und Tuben im Hipster-Look, sondern der ganz normale Drogeriemarktwahnsinn.

Ich könnte jetzt tagelang durch mein Badezimmer-Pinterest-Board scrollen, heulend, weil offensichtlich jeder ein schöneres Badezimmer hat als ich, und auf dieses verdammte Internet schimpfen, das mich mit vollkommenen überzogener Perfektion an allen Ecken und Enden konfrontiert - aber das ändert mein Bad ja nicht. 

Eukalyptus Badezimmer

Stattdessen, und um mein uncooles Badezimmer wieder lieber zu haben, habe ich versucht, es aufzuräumen und sogar einen kleinen Strauß Eukalyptus, die aktuelle Hipsterpflanze schlechthin, hineingestellt. Dann habe ich ein paar Detailfotos gemacht und festgestellt, dass es doch auch ganz niedlich sein kann. Wenn man genau hinguckt.

Hipster bathroom

Zum Schluss noch ein Fun Fact? Obwohl ich eigentlich nie über mein Bad poste, ist ein Badezimmer-Post einer der meistgeklickten aller Zeiten: Die Lösung des Duschvorhang-Problems. Sieht also ganz so aus, als hätten andere Leute da auch Bedarf...
Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.