.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

It's a jungle in here - Ein Flur-Update in Handyfotos...

Vor fast zwei Monaten habe ich Euch meinen Plan für den Flur gezeigt, vor etwa einem Monat haben wir begonnen, daran zu arbeiten - und so ganz fertig sind wir immer noch nicht. Es fehlen noch zwei Schuhregale, das Kabelchaos im Bereich des Telefons muss behoben werden und der Einbauschrank soll nun doch umlackiert werden. Das wird noch ein wenig dauern, aber ich möchte Euch heute schon ein paar Handy-Schnappschüsse zeigen.


Neben der Dschungel-Tapete ist auch eine relativ große Monstera Deliciosa eingezogen, deren Blattform auch direkt von einem Dekoelement aufgegriffen wird. Leider ist sie doch etwas größer, als sie im Gartencenter wirkte, und nimmt viel Raum ein, aber ich mag sie trotzdem.


Einige weitere Deko-und Aufbewahrungselemente habe ich ebenfalls in Brauntönen ausgesucht und ich finde, sie machen sich ganz gut auf dem weißen PS-Regal.
Die beleuchtete Garderobe haben wir selbst gebaut. Sie trennt die Dschungeltapete von der weißen Tapete und hat genau die richtige Höhe, dass auch längere Jacken und Mäntel ohne Probleme aufgehängt werden können.


Einige Änderungen haben wir noch vorgenommen. Für die Telefonecke war ein schwarzes Leiterregal geplant, aber uberhusband hat in letzter Sekunde einen Rückzieher gemacht, weil er doch lieber kein offenes Regal haben wollte. Der kleine Eckschrank von Ikea passt perfekt in die Ecke, also alles halb so schlimm. Hier muss auch noch etwas gearbeitet werden: Die Kabel, die bisher noch unschön herumliegen, sollen hinter dem Schrank verschwinden.
Wie oben schon gesagt, soll auch der bislang mintgrüne Einbauschrank umgestrichen werden. Leider hat er, ebenso wie die Türrahmen, etwas unter dem Umbau gelitten und muss aufgearbeitet werden. Das hat aber noch etwas Zeit.



Alles in allem verlief der Umbau gut, auch wenn die gefühlt 37 Tapetenschichten, die abgelöst werden mussten, mich in den Wahnsinn trieben. Diese Schichten sind übrigens auch der Grund, warum es länger dauerte und warum wir die Türrahmen neu lackieren müssen: Sie klebten quasi bis zum Rand der Rahmen und hinterließen natürlich unschöne Stellen.

Wenn, eines Tages, alle Arbeiten erledigt sind, melde ich mich nochmal mit einem Update. Bis bald!
Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.