.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Ein Gespräch über die Top 7 Dinge, die eine Home Coffee Station braucht - und ein Freebie für Coffee Junkies.

Ein Gespräch. So oder so ähnlich vor einigen Tagen in der Casa Jahrbuch geführt.

uberhusband: Schau mal, Miri, dein neuer Milchschaumschäumer ist angekommen...

Miri: Oh, cool, ich pack den mal aus...

Weißt Du schon, wo du den hinstellen willst?

Na in die Küche, neben die Kaffeemaschine... Da mach ich dann so ne Home Coffee Bar oder Coffee Station oder wie das heißt...

Was?

Ja, das ist voll hip, das machen alle Blogger...

Ah... Und was soll das sein?

Ja, die bauen da immer so Klimbim um ihre Kaffeemaschine herum und nennen das so.

Mhm... Coffee Station...

Ja... Echt... Brauchste nicht so ironisch wiederholen! 
Ich mach das jetzt auch mal... Und dann schreib ich nen Listenpost drüber mit den Top X Dingen, die man für so ne Home Coffee Bar Station Dingsi braucht...

Top X?

Ja, woher soll ich denn vorher wissen, wie viele Punkte ich zusammenkriege. Das ist so wie bei Galileo, wenn die einfach wieder irgendwelche alten Sachen zusammenschneiden... Top 6 irgendwas, Top 8 was anderes... Kennste doch.

Ja... Und das machst du jetzt?

Ja, damit wird man total famous und kriegt Milliarden von Klicks... Du musst dich echt mal über sowas informieren...

Nee, danke... Aber mach du mal.


Coffee Print Gilmore Girls


Eine mittelkurze Zeit später.

Da, schau, fertig ist sie, die Coffee Station...

Und, wie viele Top-Dinge haste?

Weiß nicht, muss mal durchzählen...


Top-Ding 1: 
Die Kaffeemaschine - vollkommen logisch. Man muss ja Kaffee machen. Wobei man sie ja notfalls auch durch nen Porzellanfilter und eine Kanne ersetzen kann.

Top Ding 2: 
Ne coole Kaffeedose. Ich hab dafür mal unsere normale Dose mit ner Star Wars Reference gepimpt. Kommt immer gut, finde ich.

Top Ding 3:
Der Milchschaumschäumer. Theoretisch kann ich das zwar auch mit meiner Kaffeemaschine machen, aber das ist immer ein übles Rumgesiffe, ich mag das neue Ding. Ich kann dir auch mal warme, aufgeschäumte Milch für Kakao machen...

Top Ding 4: 
Toppings oder Sirup. Normaler Kaffee ist ja langweilig, deshalb braucht man Sirup oder Topping für auf den Milchschaum. Mir hat Anna mal einen Krokant-Zucker geschenkt, den stell ich dazu. Und vom PSL-Sirup hab ich ja Selbstgemachten im Kühlschrank...


coffee bar at home

Top Ding 5: 
Ein schönes Tablett. Weil man ja auch mal mehrere Tassen transportieren muss und es außerdem gut aussieht.

Top Ding 6: 
Einen Schwarzweiß-Print mit irgendeinem Kaffee-Spruch. but first coffee wäre der Klassiker, ich hab aber mal selbst einen angefertigt. Der ist cool, weil er Gilmore Girls inspired ist und den stell ich noch direkt als Freebie zum Download zu Verfügung. Wirste sehn, der Post geht dann ab wie ein Schnitzel.

Mhm...

Was?

Du weißt aber schon, dass da gleich wieder rumgeschrien wird, dass du hier Schleichwerbung machst?

Wofür denn?

Den Milchschaumschäumer, die Kaffeemaschine, alles was man halt so sieht?

Boah, ja, stimmt... Aber was soll ich denn machen? Masking Tape auf die Markennamen kleben? 

Dann ist das aber Schleichwerbung für Masking Tape...

Klar. Vermutlich denkt auch jemand, ich werde von der Kaffee-Lobby bezahlt. Und von der Star Wars Mafia. Und von Amy Sherman-Palladino. 

Jup.

Naja, dann schreib ich das halt dazu. Dass hier gar nix bezahlt ist. Außer von mir und von meinem Geld.

Ok. Haste jetzt eigentlich alle Top Dinge zusammen? Bisher waren das 6...

Mh... 7 wäre schon besser... Ist ne schönere Zahl, finde ich. Was braucht man denn noch?

Ne Tasse?

Ja, gute Idee.


Milchschaum


Top Ding 7:
Tassen. Am besten in greifbarer Nähe, aber das ist bei uns ja sowieso der Fall, weil die Coffee Station unter dem Tassenschrank steht.

Hast du gerade ironiefrei Coffee Station gesagt?

Oh Gott... ja...

Apropos... Meinste nicht, dass vielleicht manche beleidigt sind, wenn du dich über diese Coffee Bar Dinger lustig machst?

Ich mach mich nicht lustig.

Neeeeiiiiiiin, gar nicht.

Es ist doch einfach ein bisschen lustig, welche Säue da gelegentlich durch's Dorf getrieben werden und dass es dann überall sehr ähnlich aussieht. Ist ja auch nix Schlimmes, man guckt sich halt bei anderen Sachen ab, dafür wird es ja auch geteilt.

Na gut, ja, so böse meinst du das ja nicht.

Wie böse?

So böse wie es manchmal rüber kommt.

Ja, eben, das ist mein gehässiges Naturell... Und für die, die das glauben, kann ich ja mein sarcasm sign hochhalten. 
Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.