.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Zwei Tage in Innsbruck - mit einem Ausflug auf's Hafelekar, einem super Hoteltipp und leckerstem Burger

In den Pfingstferien (ja, so etwas gibt es in Baden-Württemberg) war ich in Österreich - unter anderem zwei Nächte in Innsbruck. Und was soll ich sagen: In Innsbruck ist der Himmel blau, die Berge sind hoch, die Bahnstationen futuristisch und alles in allem war es wirklich sehr toll.

Goldenes Dachl - schwierig zu fotografieren und auch sonst eher überbewertet.

Neben dem obligatorischen Stadtrundgang zum Goldenen Dachl (mit vielen anderen Touristen) fuhren wir auch auf Innsbrucks Hausberg, das (nicht der) Hafelekar. Oben war es ziemlich windig, aber die Aussicht war super.


Futuristische Bahnstation am Hafelekar

Egal wo man hingeht: Goethe war schon da!




Seid Ihr noch da? Nach dieser kleinen Bilderflut habe ich nämlich noch zwei tolle Tipps für Euch!
Erstens: Unser Hotel, das NALA individuellhotel. Hier haben wir uns wirklich sehr wohl gefühlt, super geschlafen und lecker gefrühstückt. Wir hatten ein relativ kleines (und somit etwas günstigeres) Zimmer gebucht, aber wer braucht bei solch einer Dachterrasse auch ein großes Zimmer?


Und der zweite Tipp: Ludwig - Das Burger Restaurant
Ja, ich weiß, dieser Burger-Hype ist so langsam nichts besonderes mehr, aber hier war's wirklich lecker und absolut nicht 0815: Leckere Limos, Pimm's, Burger mit Pulled Pork (mein erstes in Europa, das ich besser fand als mein eigenes) und Cole Slaw mit Erbsen und Kürbiskernen.


Das war's von mir aus Innsbruck - wieder mal ein ziemlich bilderlastiger Post. Das passiert einfach, wenn man mich mit viel Zeit an einen schönen Ort schickt. Da kann ich nur schwer gegensteuern und mich zurückhalten.
Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.