.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

The Signature Sandwich Series Vol. 2 - The Piepenkötter. /// Ein Sandwich u. a. mit Ziegenkäse und Krebsfleisch.

Das zweite Sandwich meiner Signature Sandwich Series ist Frau Piepenkötter gewidmet - sie hat brav meinen Fragebogen ausgefüllt und ich hoffe, ihr gefällt ihr Signature Sandwich. Vorhang auf für The Piepenkötter.



Bei ihren Lieblingslebensmittel nannte Frau Piepenkötter u. a. Ziegenfrischkäse, Pesto Rosso, Antipasti-Gemüse und Krebsfleisch. Davon inspiriert basiert der Belag für dieses Sandwich vor allem auf einem Aufstrich aus Ziegenfrischkäse und getrockneten Tomaten. Dazu gesellen sich Flusskrebsschwänze, gegrillte Zucchini und Blattsalat. Das Ganze klemmt zwischen zwei Scheiben Dinkel-Roggenbrot.

Und so geht's (ergibt 1 Sandwich): 

Basis: 
2 Scheiben Dinkel-Roggenbrot

Für den Aufstrich:
2 gehäufte EL Ziegenfrischkäse
ca. 4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt, aber leicht abgetropft)
nach Belieben etwas Salz und Pfeffer

Die Tomaten klein hacken und (ggf. mit den Gewürzen) mit dem Ziegenkäse vermischen. Etwa die Hälfte der Masse auf zwei Brotscheiben verteilen.

Weitere Zutaten:
ca. 1/4 Zucchini
etwas Öl zum Anbraten
Flußkrebsschwänze (fertig gekocht), Menge nach Belieben (alternativ: Nordseekrabben)
Blattsalat

Von einer Zucchini mit einem Sparschäler dünne Scheiben abschneiden und diese mit wenig Öl von beiden Seiten anbraten. Etwas abkühlen lassen und auf eine Brotscheibe (mit Aufstrich) legen. Den Rest des Aufstrichs darauf verteilen und Flusskrebsschwänze (fertig gekocht) ebenfalls darauf legen. Alles leicht andrücken. Nun den Blattsalat darauf verteilen und die zweite Brotscheibe mit dem Aufstrich darauf legen.


Leider kann Frau Piepenkötter nicht einfach so live hier bei mir vorbei kommen, um Ihr Sandwich zu probieren, aber mir hat das The Piepenkötter sehr gut geschmeckt. Krebsfleisch esse ich sonst eher selten, aber es hat gut mit dem Ziegenfrischkäse und den getrockneten Tomaten harmoniert. 

Ich freu mich schon auf mein nächstes Signature Sandwich. Wer nochmal nachlesen will, was das überhaupt ist, schaut am besten hier.
Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.