.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Ledergriffe für den neuen Stauraum

Immer noch langsam voran geht es im Arbeitszimmer. Der neue Stauraum ist aufgebaut und heute zeige ich ein kleines Detail davon: DIY-Griffe aus Leder. Die Idee habe ich bei einem meiner Pinterest-Streifzüge entdeckt.


Die Griffe lassen sich wirklich ganz einfach selbst machen. Man braucht nur Lederband in gewünschter Farbe und Breite, Schrauben mit passenden Muttern und Unterlegscheiben (2 pro Schraube), Stift und Lineal zum Anzeichnen,  Lochzange und eine Bohrmaschine, falls im Möbel noch keine Schraublöcher vorgebohrt sind.
Zunächst müsst Ihr überlegen, wie lang die Griffe sein sollen und dann das Lederband in doppelt so lange Stücke schneiden. Meine Griffe sind 8cm lang, also habe ich das Band 16cm lang zugeschnitten. Danach habe ich die gewünschte Position der Schraube angezeichnet. Hierbei sollte man darauf achten, dass die Schraube nicht zu nah am Rand sitzt! Dann habe ich die Stücke zusammengeklappt und darauf geachtet, dass die Enden schön bündig liegen. Weil meine Lochzange nicht die allerbeste und das Leder dann doch relativ dick ist, musste uberhusband anschließend beim Lochen helfen.
Wenn die Lederbänder gelocht sind, ist die Arbeit auch fast schon geschafft. Auf die Vorder- und Rückseite kommt je eine Unterlegscheibe, die Schraube wird durchgesteckt und alles mithilfe der Mutter am Möbelstück befestigt.

Und schon sind die Griffe fertig! Bald gibt's weitere Fotos aus dem Arbeitszimmer und evtl. sogar noch mal ein kleines DIY!
Bis dann!





Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.