.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Sneak Peak ins Arbeitszimmer: Mein neuer alter Schreibtisch.

In meinem Arbeitszimmer findet derzeit eine erneute Möbelrotation statt. Viel Stauraum musste rein, ein paar andere Sachen mussten raus und vor allem wurde (mal wieder) kräftig umgestellt. Da mein Arbeitszimmer nicht nur Arbeitszimmer, sondern auch Gäste- und Stauraumzimmer ist, ist es gar nicht leicht, die richtigen Möbel richtig anzuordnen. 

Da einige Bereiche noch nicht ganz fertig sind, in manchen Ecken etwas Chaos herrscht und wir gestern Abend auch das Gästebett für meine Nichte vorbereiten mussten, zeige ich Euch heute einfach nur den neuen Schreibtischbereich.


Hallo, mein Name ist Miri und ich bin ein Traumschiff-Enthusiast.

In meiner Instagram- bzw. Twitter-Bio steht neben irgendwas über Kaffee und Bloggen seit einiger Zeit Traumschiff enthusiast. Vielen ist das bestimmt gar nicht aufgefallen, aber einigen dann doch und die Reaktionen waren gemischt: Gelächter und virtuelle High Fives auf der einen Seite, große Fragezeichen und Unverständnis auf der anderen. Was zur Hölle will diese Miri denn damit schon wieder sagen? Nunja, um es kurz zu machen: Ich liebe das Traumschiff. Die Fernsehserie auf ZDF. Ja, genau die, die deine Oma immer an Neujahr guckt. Ich liebe also das Traumschiff und heute erzähle ich einfach mal, was daran so toll ist.

Samstagskaffee - am Blogst Barcamp Tag.


Guten Morgen Ihr Lieben,

es ist unfassbar früh am Morgen und ich sitze schon im ICE nach Köln, wo ich heute am ersten Blogst Barcamp teilnehmen werde. Deshalb gibt's meinen schnellen Samstagkaffee auch nur in Instagram-Qualität.

Habt ein schönes Wochenende!

uberhusbands Rezept für Pizzateig mit Dinkelmehl


Seit ich keinen Weizen mehr esse, musste ich die Pizza beim Lieblingsitaliener von meinem Speiseplan streichen. So ein Mist. Die in Handel erhältlichen fertigen, glutenfreien Pizzaböden sind zwar ganz ok für ein schnelles Notfallessen, aber sie sind auch ziemlich dick und schon allein deshalb nicht mit richtiger Pizza zu vergleichen. Doppelmist! Damit ich endlich aufhöre so traurig zu gucken, hat uberhusband mittlerweile ein Rezept für wirklich sehr guten Pizzateig mit Dinkelmehl entwickelt. Der  Teig ist etwas knet-intensiv und braucht seine Zeit, aber für unser neues Sonntagspizzaritual ist er einfach perfekt und die Pizza wird wirklich sehr, sehr lecker!

Samstagskaffee - mit Restwinter im Frühling.


Fast ein bisschen zu winterlich kommt mein Samstagskaffee daher. Auf meiner Tasse noch kahle Ästchen, daneben Teelichter - draußen dagegen fast 20 Grad und allmählich immer grünere Ästchen. Deshalb will ich hier auch gar nicht mehr schreiben, sondern lieber noch die Sonne genießen.

Habt ein schönes Restwochenende!

#goodbyeexpedit Eine Mitmach-Aktion von 23qmStil und mir. /// Verlosung: 5 Ikea-Miniaturen-Sets (mit Expedit) für Euch!

Vor einigen Wochen ging ein Aufschrei durch weite Teile meiner Social Media-Welt: Ikea stellt die Expedit-Serie ein!!!, hieß es von allen Seiten und die Reaktionen auf diese Nachricht unterschieden sich stark. Die einen fuhren umgehend los und hamsterten einige Exemplare der verfügbaren Expedit-Regale im örtlichen Markt, andere suchten Trost in Online-Foren und -Gruppen, wo sie mit Gleichgesinnten um Expedit trauern und wieder andere nahmen die Nachricht sehr positiv auf, weil Expedit so gar nicht ihrem Geschmack entspricht. Und dann war da noch ich, die das ganze Treiben um das Aus für Expedit amüsiert beobachtete und versuchte, die teilweise wirklich sehr emotionalen Reaktionen nachzuvollziehen. Denn natürlich besitze auch ich ein Expedit, wie vermutlich die meistens anderen, aber meine emotionale Gebundenheit daran, ist offenbar nicht sooo ausgeprägt.

Ganz spurlos ging das Ende der Regalserie aber auch an mir nicht vorbei, denn als Ricarda von 23qmStil und ich uns in Stuttgart trafen, entstand die Idee, Expedit einen würdigen Abschied zu bescheren, bevor es durch die neue Serie Kallax ersetzt wird, und gemeinsam mit Euch goodbye Expedit zu sagen. Und wie machen Blogger so etwas? Richtig, durch eine Mitmach-Aktion:


Und so könnt Ihr mitmachen:
Postet auf Eurem Blog und / oder auf Euren Social Media Kanälen ein Foto von Eurem Expedit und hinterlasst einen Kommentar hier oder bei Ricarda. Auf den Social Media Kanälen solltet Ihr dabei unseren schönen Hashtag #goodbyeexpedit benutzen, der gleichzeitig auch Schlagwort und Motto für die Aktion ist. Eure Fotos pinnen wir dann auf das #goodbyeexpedit-Pinterest-Board, damit eine übersichtliche Sammlung entsteht.

Wir freuen uns außerdem, dass Ikea uns je 5 der hübschen Miniatur-Möbel-Sets Huset (inklusive Expedit!) zur Verfügung gestellt hat, die wir unter allen, die bis zum 14.3.14 per Instagram oder Blogpost teilnehmen (und uns ihren Beitrag zugänglich machen), verlosen. Die genauen Regeln für Verlosungen findet Ihr auch noch einmal hier.

Update: Je 1 Mini-Möbel-Set gewonnen haben @erinnerungsverliebt, @detailliebeblog, @fraupiepenkoetter, @sina73, @miezwohnung. Ich melde mich zeitnah bei Euch allen.

#mirigoeseastcoast - Hudson, NY


Zum Samstagskaffee habe ich Euch mein tolles Schälchen aus Hudson, NY gezeigt - und da fiel mir auf, dass ich Euch schon lange keine Fotos mehr von unserem Roadtrip an der US-Ostküste gezeigt habe. Passend zum Schälchen machen wir heute einen kleinen Ausflug nach Hudson, NY.

Samstagskaffee (und das Schälchen aus Hudson)



Nachdem ich es mir unendlich oft vorgenommen habe, schaffe ich es heute endlich beim Samstagskaffee von ninjassieben dabei zu sein. Viel zu erzählen habe ich nicht, ich war ja gestern schon so geschwätzig. Gleichzeitig (und auch endlich) zeige ich Euch mal mein wunderwunderwunderschönes Schälchen in Grau-Blassviolett, das ich während unseres #mirigoeseastcoast-Roadtrips in einem der vielen coolen Geschäfte in Hudson, NY gekauft habe. Es beherbergt die vielen Visitenkarten von Bloggerfreunden und -kollegen und einige Probepäckchen Garn von Garn & mehr

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende - mit oder ohne Fasching, ganz wie Ihr mögt!
Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.