.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Ich bin wieder da - mit Erlebnissen, Eindrücken und einer Bildermasse von der US-Ostküste.

Der September ist vorüber und somit auch meine kleine Blogpause. Und wisst Ihr was? Ich habe die letzten Wochen nicht däumchendrehend auf dem Sofa verbracht, sondern bin mit meinem Mann an die US-Ostküste gereist. Zweieinhalb erlebnisreiche Wochen und zweieinhalbtausend gefahrene Kilometer liegen hinter uns und ich habe viel zu berichten. Dazu möchte ich jedoch zuerst meine (knapp) zweieinhalbtausend Fotos sichten und sortieren - und das kann etwas dauern. Und: Interessiert Euch irgendetwas besonders dringend? Bis es so weit ist, könnt Ihr Euch hier schon einmal eine kleine Instagram-Bilderflut ansehen.

Bis bald!


PS: Noch mehr Insta-Fotos gibt es in meinem Profil und unter dem Hashtag #mirigoeseastcoast

Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.