.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Sommerbloggertreffen in Ulm

Im Wochenrückblick habt Ihr schon erfahren, dass ich am Samstag auf dem Bloggertreffen in Ulm war. Der Backbube, Frau Heuberg und Nancy von Samt&Sahne haben dieses Treffen organisiert und es war grandios. Ich kann immer noch nicht alles geordnet erzählen, deshalb überhäufe ich Euch heute einfach mit Fotos.


In Ulm war ich vor einigen Jahren schonmal, jedoch konnte ich mich kaum an die Stadt erinnern. Umso positiver war ich überrascht: Zwar ist Ulm nicht besonders groß, aber trotzdem führten die Organisatoren uns an viele hübsche Orte, an denen es viel zu entdecken gab.


Der Tag in Ulm begann auf dem großen, schönen Wochenmarkt und führte uns im Innenstadtbereich, entlang einer Route, die unser Orga-Team festgelegt hatte - inklusive Frühstückssnack bei den Sponsoren Fruchtrausch und BestForm FitnessWeiter ging es durch kleine Gassen und kleinen Läden. Ulm ist wirklich sehr hübsch und trotz Samstag und Kaiserwetter war es auch nicht so überlaufen und unsere kleine Bloggerherde konnte fröhlich umherziehen.


An dieser Stelle unterbreche ich die kleine Bilderflut, um die Organisatoren nochmal zu loben. Ihr habt das wirklich super gemacht, ich erzähl jetzt allen, wie toll Ulm ist! Besonders die kleinen Häuschen auf der Stadtmauer, die jetzt gleich zu sehen sein werden, haben es mir angetan!



Natürlich muss eine Gruppe Food- und Lifestyleblogger, die den ganzen Tag wie wild durch Ulm rennt, auch essen - mittags gab es als Kontrastprogramm zum gesunden Frühstück für die meisten von uns Burger.


Zum Abendessen waren wir im Manufaktur-Café Animo - neben leckeren Käsespätzle gab es dort die Produkte der Porzellanmanufaktur Eiden. Besonders die einfarbigen Becher mit den verschiedenen Strukturen haben es mir angetan und natürlich musste auch ein kleiner Becher mit!


Beim Abendessen bekamen wir dann auch unser prallgefülltes Goodie-Bag mit ganz vielen tollen Sachen. Weiter unten habe ich nicht nur alle Teilnehmer aufgeführt, sondern auch vermerkt welche Sponsoren für das tolle Goodie Bag gesorgt haben.

Wie Ihr vielleicht schon bemerkt habt, hat mir das Bloggertreffen in Ulm sehr gut gefallen und ist ein tolles Beispiel, dass nicht nur Berlin, Hamburg und München etwas zu bieten haben. Ich freue mich auf viele weitere Treffen!


Mit mir am Ulmer Bloggertreffen haben teilgenommen:
Markus http://www.backbube.com/ Nancy http://samtundsahne.blogspot.de/ Ines http://frauheuberg.blogspot.de/ Claudia http://ilmondodiselezione.blogspot.de/ Daniela und Tanja http://rosaundlimone.de/  Tina http://www.lunchforone.de/  Daniel http://prinzleinad.wordpress.com/  Nicole http://livelifedeeply-now.blogspot.de/ Anna http://imbackwahn.com/ Carolina http://thecarolinadiaries.wordpress.com/ Eva http://evaundich.blogspot.de/  Chrissi http://schokofaden.blogspot.de/ Kathy http://kathy-loves.blogspot.de/ Ilka http://www.dieweltderkleinendinge.de/ Mathias http://www.ulmer-spickzettel.de/ Kerstin http://mycookingloveaffair.de/ Nicole http://juni-lifestyle.blogspot.de/ Jessi http://luxuria-food.blogspot.de/ Nina http://schokobeeri.blogspot.de/ Nadine http://lieblingsschoen.blogspot.de/ Christina http://christinascatchycakes.blogspot.de/ Angelina https://www.facebook.com/Teigfabrik Maria http://www.marylicious.de/ Sandra - noch ohne Blog Nadine http://blog.nadineperera.de/

Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.