.post-body img, .post-body .tr-caption-container { max-width: 100% !important; } -->

Bärlauch-Kräuter-Butter


Im Garten meiner Eltern wächst Bärlauch - als ich das letzte Mal dort war, habe ich ein kleines Schüsselchen Bärlauchblätter mitgenommen und Herr Freund hat Bärlauch-Kräuter-Butter daraus gemacht. Die lässt sich prima in einer Eiswürfelform einfrieren und dann, wenn sie fest ist, in einer Gefrierdose mit Deckel für die Grillsaison im Tiefkühlfach bunkern. Das Rezept ist Pi mal Daumen, Butter, kleingehackter Bärlauch und kleingehackte Kräuter und ein bisschen Salz.
Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.