Freitag, 29. August 2014

Eine Lego-Torte für uberhusband - direkt aus Annas Küche

Danke auch für Euer nettes Feedback zum Interview - ja, wir sind wirklich so und ja, wir hätten das filmen sollen. Heute kommt schon der letzte Teil der Lego-Woche. Quasi das spektakuläre Finale - ja, wirklich, spektakulär. Es wird heute nämlich überlebensgroß - eine Torte in Form eines großen, gelben Lego-Kopfes. Wie geil ist das denn? Die hab natürlich nicht ich gemacht...


Als uberhusband vor einigen Wochen Geburtstag feierte, waren auch unsere lieben Freunde Anna im Backwahn und ihr Herr M. unter den Gästen - und im Gepäck hatten sie als Überraschung für uberhusband eine Lego-Torte! Der Knaller, oder? Knaaaahaaaalleeeer!
Der Knaller, der Oberkracher und so, so, so, so, so passend zum Geburtstagskind. Guckt mal, wie er gegrinst hat...

Mittwoch, 27. August 2014

(Fast) Live und unzensiert aus dem Wohnzimmer: Ein Lego-Interview mit uberhusband

Ja, der heutige Blogpost besteht aus einem Interview mit meinem Mann - wieso auch nicht, schließlich ist er doch Schuld, dass ich hier die Lego-Woche eingeläutet habe. Und da geht es auch schon los. Bitte stellt Euch uns ordentlich nebeneinander auf einem Sofa sitzend vor.


Montag, 25. August 2014

Die Lego-Woche (powered by @uberhusband) - Urlaub in der Schweiz

Diese Woche wird hier alles etwas anders als sonst. Ein wenig kleiner und ein wenig gelber: Zusammen mit uberhusband läute ich einen kleinen Ausflug in seine-meine-unsere Lego-Welt ein - seid Ihr bereit? Wir beginnen auch ganz langsam: Mit einem Urlaubs-Recap im Lego-Stil. 


Wie Ihr auf Instagram vielleicht schon gesehen habt, oder unter #almöhiahoi noch sehen könnt, waren wir eine Woche in der Schweiz - dazu gibt es sicher noch den ein oder anderen Post in Zukunft - dann auch für alle, die vielleicht kein Lego mögen.

Donnerstag, 21. August 2014

"Moment, ich muss das schnell googlen..."

Ihr wisst ja, ich stehe total auf dieses Internet. Ich entdeckte und lerne in diesem Internet neue Sachen, tausche mich dort mit Freunden und Fremden aus - und aus einigen dieser Fremden aus diesem Internet wurden inzwischen Freunde. Natürlich kaufe ich auch online ein und natürlich nutze ich es zu Recherchezwecken. 

Und darum geht's heute: Ich betreibe ziemlich viel Internetrecherche. In meiner Umgangssprache sind die Wörter googlen und (nach)gucken im Grunde zu einem Wort verschmolzen: guckeln. Ich bin ein Powerguckler. Ich guckle alles. Wieso auch nicht, das geht schnell und überall.

Archivbild aus Maastricht

Montag, 18. August 2014

Das Wohnzimmer mit Farbkonzept ohne Konzept und ein schicker Jutebeutelhalter von Everyday Design aus Finnland.

Bei unserer Reise nach Helsinki war ich im Design-Fieber. Zum Glück macht uberhusband das alles einigermaßen gut gelaunt mit und so schleppte ich ihn von Laden zu Laden zu Outlet zu Café und gleich mehrfach ins Design Forum Finland - ein Showroom für Produkte finnischer Designer. Dort hätte ich am liebsten alles gekauft, aber leider waren ja Budget und Platz im Koffer begrenzt. Eine etwas größere Sache, die dann doch noch Platz fand, ist der coole Jutetaschenständer von Everyday Design Finland. Um den war ich schon beim ersten Besuch im Design Forum herumgeschlichen und als wir am Tag vor dem Rückflug noch einmal dort waren, konnte ich ihn einfach nicht zurücklassen. Allein schon wegen der perfekten Farbe! 

Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Im Blog verwendete Bilder, Fotos und Videostreams, die nicht mir gehören, habe ich mit einer Quelle gekennzeichnet. Diese Bilder werden nicht kommerziell genutzt, sondern
nur zu Kommentierungszwecken verwendet. Falls ihr eure Inhalte hier findet und nicht wollt, dass ich sie zeige, dann schreibt mir - ich werde sie dann entfernen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.



Follower